Louis Rigaud

Louis Rigaud, geb. 1985, studierte in Straßburg Kunst mit dem Schwerpunkt Kunsterziehung. Er arbeitet als Grafiker und Webdesigner. Am liebsten erfindet er Spiele aus Papier, Holz, Pappe oder Videospiele. Pop-up City war sein erstes gemeinsames Buch mit Anouck Boisrobert.

Bei Jacoby & Stuart erschienen

Das Faultier im Pop-up-Wald
Anouck Boisrobert, Louis Rigaud

Das Faultier im Pop-up-Wald

Das Faultier ist bequem wie wir Menschen: Erst als es schon beinahe zu spät ist, stellt es fest, dass der Regenwald abgeholzt wird. Zum Glück kann Wald – hier jedenfalls ...

Pop-up Ozean
Anouck Boisrobert, Louis Rigaud

Pop-up Ozean

Oceano, so heißt ein wunderschönes Boot mit weißen Segeln und rotem Rumpf, das uns auf eine Forschungsreise durch die Weltmeere mitnimmt, von den Polen bis zum tropischen Korallenriff. Auf jeder ...

9783942787703.MAIN
Anouck Boisrobert, Louis Rigaud

Oh, mein schöner Hut!

Zehn bunte geometrische Figuren, ein paar Bleistiftstriche und der unglaubliche Erfindungsreichtum der Autoren sorgen für eine dreidimensionale Geschichte voller Überraschungen. Gleichzeitig ein Such-und-Finde-Buch, in dem die Geschichte vor und hinter ...

tipp tapp
Anouck Boisrobert, Louis Rigaud

Privat: tipp tapp

Anouck Boisrobert und Louis Rigaud machen aus dem klassischen Bildwörterbuch ein Computerspiel: Wir suchen uns im Buch ein Bild aus und geben über die Tastatur – tipp tapp – das ...

Pop-up City
Anouck Boisrobert, Louis Rigaud

Privat: Pop-up City

Eine Kirche, Bäume, ein paar Häuser; dann Straßen, Fabriken, Schienen, Hochhäuser – von Seite zu Seite dieses Pop-up-Buchs der neuen Generation wächst ein Dorf zu einer modernen Großstadt. Kinder lernen ...

© privat
© privat

Weitere Informationen

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Dienstag, 20. Februar 2018
Ausstellung »Zuhause in Altona« Mehr

Montag, 22. Januar 2018
Spitzenkoch Paul Bocuse gestorben Mehr

Montag, 11. Dezember 2017
Ausstellung mit Axel Scheffler Mehr

Weitere Artikel