Wir feiern den 100. Geburtstag von Rosa Parks

Montag, 4. Februar 2013, 14:25

Es ist der 1. Dezember 1955 in Montgomery, Alabama, als die 42-jährige Schneiderin Rosa Parks nach ihrer Arbeit heimfahren will. Sie steigt in einen Bus und setzt sich auf einen Platz in den für Schwarze reservierten hinteren Reihen. Als der Bus sich füllt und sie aufgefordert wird, ihren Sitzplatz für einen Weißen freizugeben, weigert sie sich. Was folgt, ist ihre Verhaftung und daraus resultierend der Beginn der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung.

An diesem Montag wäre die »Mutter der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung« 100 Jahre alt geworden.

 

Der Bus von Rosa Parks

Fabrizio Silei

Der Bus von Rosa Parks

Illustrationen von Maurizio A. C. Quarello

Mit einem Geleitwort von Amnesty International

 

 

 

 

 

 

 

 

LesePeter der AJuM/ GEW im Monat Dezember 2011

LesePeter der AJuM/ GEW im Monat Dezember 2011

DIE BESTEN 7 - Bücher für junge Leser / Mai 2011

DIE BESTEN 7 – Bücher für junge Leser / Mai 2011

 

 

Warenkorb anzeigen Warenkorb Den aktuellen Jacoby & Stuart Katalog herunterladen Katalog Jacoby & Stuart Newsletter Newsletter Jacoby & Stuart auf Instagram Instagram Die Jacoby & Stuart Facebook-Seite Facebook Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube