Vom Lehrling zum Pop-up-Meister

Montag, 7. September 2009

Die Päpste des zeitgenössischen Pop-up weihen uns in die Geheimnisse ihrer Kunst ein. Schritt für Schritt zeigen David A. Carter und James Diaz in ihrem Buch Das Pop-up-Handbuch, wie Pop-ups entstehen. Dieses Standardwerk ist ein absolutes Muss für Kunstlehrer, Modellbauer, Grafiker, Architektur-und Kunststudenten.

»Ich habe dieses Buch gemacht, weil ich immer wieder von Lehrern, Schülern und Studenten um ein ›Wie-macht-man-Pop-ups-Buch‹ gebeten wurde. Ich hoffe, dieses Handbuch wird kreative Geister aller Altersklassen dazu anregen, mit Papier zu experimentieren. Viel Spaß!« David A. Carter

An über 50 dreidimensionalen Modellen demonstieren die renommierten Papieringenieure mit detaillierten, gut verständlichen Bauanleitungen, wie parallele und abgewinkelte Elemente entstehen. Sie erklären Aufbau und Funktionsweise von Zuglaschen und den richtigen Einsatz von Drehscheiben. Selbst komplizierteste geometrische Figuren lassen sich leicht nachbauen. Wer die Grundlagen der Pop-up-Kunst und die unerschöpflichen Kombinationsmöglichkeiten kennengelernt hat, kann am Ende selbst Pop-ups entwerfen und gestalten.

Schnittmuster

Die Schnittmuster aus dem Buch finden Sie hier als kostenlosen Download unter »The Elements of Pop Up Dielines«.

 

Warenkorb anzeigen Warenkorb Den aktuellen Jacoby & Stuart Katalog herunterladen Katalog Jacoby & Stuart Newsletter Newsletter Jacoby & Stuart auf Instagram Instagram Die Jacoby & Stuart Facebook-Seite Facebook Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube