Spitzenkoch Paul Bocuse gestorben

Montag, 22. Januar 2018

Paul Bocuse, die Ikone der französischen Gastronomie, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Sein Credo lautete: »Einfachheit ist die wichtigste Zutat für ein gelungenes Menü«. Und eben dieses Credo hat er in seinem Buch Bocuse für jeden Tag auf das Beste umgesetzt. Präsident Emmanuel Macron sagte zum Tod von Bocuse: »Die französische Gastronomie verliert eine mythische Figur, die sie in großer Form geprägt hat. Alle Köche weinen um ihn, im Élysée und in ganz Frankreich. Aber sie werden seine Arbeit fortsetzen.«

Aktuelles

Kategorien

Archiv

Warenkorb anzeigen Warenkorb Den aktuellen Jacoby & Stuart Katalog herunterladen Katalog Jacoby & Stuart Newsletter Newsletter Jacoby & Stuart auf Instagram Instagram Die Jacoby & Stuart Facebook-Seite Facebook Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube