Eva Rottmann für den Paul-Maar-Preis KORBINIAN nominiert

Freitag, 23. April 2021

Wir freuen uns sehr mit unserer Autorin Eva Rottmann, die mit ihrem Jugendroman Mats & Milad für den Paul-Maar-Preis KORBINIAN nominiert ist, und gratulieren ihr ganz herzlich dazu! Eva Rottmann geht mit vier weiteren Autor*innen und ihren Debütwerken ins Rennen um den Preis, der im Juli verliehen wird.

Eingereicht wurden knapp 60 Bücher aus 35 deutschsprachigen Verlagen. Paul Maar und die Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wollen mit dieser Auszeichnung talentierten Künstler:innen in der Kinder- und Jugendbuchszene den Weg ebnen. Seit mittlerweile zwölf Jahren bedeutet der Korbinian ein hohes Renommee für die Preisträger:innen.

In der Jurybegründung für die Nominierung heißt es zu Mats & Milad:

Ein Junge steht auf den Schienen, ein Zug naht und ein Mädchen reißt ihn im letzten Augenblick von den Gleisen. Nach diesem Moment verlieben sie sich und das, was sich zunächst als ein tradiertes Narrativ abzeichnet, nimmt überraschende Wendungen an. Geschickt verbindet Rottmann die Freundschaft der Jugendlichen mit zeitdiagnostischen politischen Entwicklungen, setzt sich mit Ausgrenzung und Rechtsradikalismus auseinander und wirft einen Blick auf das Leben in der Provinz. Packende Dialoge, überzeugende Figuren und von sprachlicher Qualität!

Wir drücken ganz fest die Daumen!

Korbinian_MatsMilad

Letzte Artikel

Kategorien

Archiv

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau