Sie nannten uns die Müll-Kids

Eine großartige Parabel auf den Zauber des gedruckten Wortes

Nur die Alten wissen noch, wie die Welt vor dem Blauen Blitz war. Die Kinder aber suchen auf den Müllbergen, die die Vergangenheit hinterlassen hat, nach Dingen, die sie gegen etwas zu essen und Wasser eintauschen können.

Eines Tages finden sie ein Ding, das sie so zuvor noch nie gesehen haben. Sie halten es für wertvoll, eben weil es so geheimnisvoll ist. In Grand-Bazar, der Marktstadt, bieten sie es feil, bis ein kleines Mädchen das Ding stiehlt. Ihre Verfolgung führt die Müll-Kids zu einem Mann, der weiß, was es ist. Und als er ihnen daraus vorliest, wissen sie, dass ihr Ding wirklich sehr, sehr wertvoll ist – aber in einem ganz anderen Sinn, als sie gedacht haben …

Eine Hommage auf das Buch und das Lesen.

Hochaufgelöstes Cover herunterladenCoverCOVER_SIE NANNTEN UNS DIE MÜLL-KIDS.indd

Davide Cali

Sie nannten uns die Müll-Kids

Mit Illustrationen von Maurizio A.C. Quarello
Aus dem Französischen
48 Seiten | 20 x 30 cm
geb., Hardcover | durchgehend farbig
Ab 8 Jahren
ISBN 978-3-96428-065-7
€ [D] 16,- | € [A] 16,50

BestellenBestellen

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Montag, 29. Juni 2020
Jacoby & Stuart auf der »IBBY Honour List 2020« Mehr

Dienstag, 19. Mai 2020
Ausgezeichnet beim Deutschen Verlagspreis 2020 Mehr

Freitag, 15. Mai 2020
»Ohne Eis kein Eisbär« ist Klima-Buchtipp Mehr

Weitere Artikel