#KlimawandelChallenge

Den Klimawandel lokal angehen

Sofia aus Portugal hat von einer europäischen Umweltinitiative den Auftrag erhalten, ein Spiel zu entwickeln, das Ideen für die Begrenzung des Klimawandels bzw. die Eindämmung seiner Folgen populär machen soll. Um Material dafür zu sammeln, bricht sie mit ihrem kleinen – einen Kopf größeren – Bruder Gabriel zu einer Reise quer durch Europa auf. Sie erfahren, was für Folgen der Klimawandel hat: Dürren, die der Landwirtschaft zu schaffen machen, Waldbrände und zerstörerische Überschwemmungen. Sie erfahren aber auch, was Umweltaktivisten und Kommunen dagegen unternehmen: Wie sie den Anteil der fossilen Energie am gesamten Energieverbrauch immer weiter senken und zugleich die Land- und Forstwirtschaft wie den Städtebau auf den Klimawandel vorbereiten. Am Ende weiß Sofia, wie ihr Spiel aussehen muss: Es darf kein Wettbewerbsspiel sein; denn der Klimawandel ist eine Challenge für uns alle, und nur gemeinsam können wir ihn beherrschen.

Hochaufgelöstes Cover herunterladenCoverCOVER Climate Change_final.indd

Bruno Pinto

#KlimawandelChallenge

Mit Illustrationen von Quico Nogueira, Nuno Duarte
Aus dem Portugiesischen und Englischen
80 Seiten Seiten | 18 x 26 cm
geb. | durchgehend farbig
Ab 14 Jahren
ISBN 978-3-96428-086-2
€ [D] 12,- | € [A] 12,40

BestellenBestellen

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Freitag, 9. April 2021
»Sie nannten uns die Müll-Kids« auf der Empfehlungsliste zum Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2021 Mehr

Sonntag, 4. April 2021
Jacoby & Stuart wünscht Frohe Ostern! Mehr

Sonntag, 4. April 2021
Allgemeine Teilnahmebedingungen zur Oster-Verlosung 2021 Mehr

Weitere Artikel