Du sollst leben!

Eine unglaubliche Geschichte neu dokumentiert

Leseprobe herunterladenLeseprobeDruck-Cover herunterladenDruck-Cover

Du sollst leben!

Die unglaubliche Geschichte des Hitlerjungen Salomon

Sabrina Thomas, Silke vom Bruch

48 Seiten | 24 x 18 cm
geb., Hardcover | durchgehend illustriert
Ab 10 Jahren
ISBN 978-3-96428-132-6
€ [D] 18,- | € [A] 18,50

BestellenBestellen

Eine unglaubliche Geschichte neu dokumentiert

Salomon Perel, kurz Sally, kam in Peine bei Hannover zur Welt, wo die Eltern ein Schuhgeschäft hatten. Die Perels waren Juden und flohen vor der Verfolgung in Nazideutschland nach Polen. 1939 überfielen die Deutschen Polen, und die scheinbare Sicherheit war dahin. »Du sollst leben!«, sagte die Mutter da zu Sally, und der gelangte mit etwas Glück über den Grenzfluss in den sowjetisch besetzten Teil Polens. Doch zwei Jahre später rückte die Wehrmacht auch hier ein. Sally stellte sich den deutschen Soldaten und gab sich als »Volksdeutscher« aus. Was nicht falsch war, auch wenn für die anderen Deutschen ein Jude keiner war. Sally verschwieg sein Judentum, wurde nach Braunschweig gebracht und zu Volkswagen in die Lehre gesteckt. Als Hitlerjunge überlebte er, während die meisten Juden ermordet wurden.

In diesem Buch, das aus der Ich-Perspektive Sallys erzählt ist, dokumentieren Fotos, großenteils aus dem Privatbesitz von Sally Perel, die Stationen seines abenteuerlichen Überlebens.

Covergestaltung: Florian Toperngpong

Die Presse

»Mit seiner Autobiografie ›Ich war Hitlerjunge Salomon‹ wurde Sally Perels Überlebensgeschichte bekannt; mit diesem Bilderbuch wendet er sich nun direkt an Kinder und erzählt anhand von zahlreichen Fotos und Zeitdokumenten in kurzen Erklärungen und Erinnerungen von seinem Leben. Ganz nah fühlt man sich dem Jungen, wenn er von seinen Freunden in Peine erzählt, von den letzten Worten seiner Eltern […] und den vielen Widrigkeiten und Ungerechtigkeiten, die er aushalten muss.«
Agnes Sonntag, spiegel.de

»Dieses Bildersachbuch erzählt gut eingebettet in die Geschichte des Nationalsozialismus Perels außergewöhnliches Überleben. Dabei bleiben die Texte knapp und prägnant. Fotos und Dokumente machen die Geschichte lebensnah und greifbar. Ein wunderbar geeigneter und rundum gut gemachter Einstieg, schon für Grundschulkinder, wenn sie sich für den Krieg und das Leben in diese Zeit interessieren.«
Katrin Rüger, Buchpalast München

»[Ein] außergewöhnliches Sachbuch mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Fotos und Originaldokumenten. […] Ein wichtiges Buch, das und hilft, uns zu erinnern, und zu Gesprächen im Unterricht und am Familientisch anregt.«
Margit Lesemann, BuchMarkt

»Die Fotos und Dokumente aus [Salomon Perels] Leben lassen sein Leben greifbar werden. Als alter Mann besuchte er Schulen in Deutschland als Zeitzeuge, damit die Schülerinnen und Schüler zu ›Zweitzeugen‹ werden, wie er im Nachwort betont. So kann das Buch im Unterricht verwendet werden, auch wenn Salomon nicht (mehr) persönlich erzählen kann.«
Kolibri

Leseprobe herunterladenLeseprobeDruck-Cover herunterladenDruck-Cover

Sabrina Thomas, Silke vom Bruch

Du sollst leben!

Die unglaubliche Geschichte des Hitlerjungen Salomon

48 Seiten | 24 x 18 cm
geb., Hardcover | Ab 10 Jahren
ISBN 978-3-96428-132-6
€ [D] 18,- | € [A] 18,50

BestellenBestellen

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Den aktuellen Jacoby & Stuart Katalog herunterladen Katalog Jacoby & Stuart Newsletter Newsletter Jacoby & Stuart auf Instagram Instagram Die Jacoby & Stuart Facebook-Seite Facebook Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube

Aktuelles

Montag, 8. Juli 2024
»Hallo Plankton!« und »Die Fürstin der Raben« auf der Liste der Besten 7 im Juli Mehr

Donnerstag, 13. Juni 2024
Personalwechsel in der Presseabteilung Mehr

Donnerstag, 6. Juni 2024
»Wie man eine Graphic Novel zeichnet« ausgezeichnet mit dem EMYS Sachbuchpreis im Juni Mehr

Weitere Artikel