Lauf nach Haus, kleine Maus

Nimmt kleinen Mäusen die Angst

Die kleine Maus will nach Haus, doch bevor sie sicher dort anlangt, muss sie durch den dunklen Wald mit seinen wilden Tieren. Kann sie sie an ihren Augen erkennen und sich rechtzeitig in Sicherheit bringen?

Von den Tieren im dunklen Wald erkennt die kleine Maus zuerst immer nur die Augen, die im Dunklen leuchten. Im Buch sehen wir diese Augen zuerst durch Ausstanzungen, und wenn wir die jeweilige Seite umblättern, sehen wir, zu welchem Tier die Augen gehören: zum Fuchs, zum Marder, zur Eule, zur Katze, zur Krähe und zu den Fledermäusen. Doch zum Schluss blitzen ganz viele Augenpaare auf – das sind endlich die der anderen Mäuse zu Hause:

Ruh dich aus, kleine Maus,
Jetzt bist du zu Haus!

Die Presse

»Das nur auf den ersten Blick düstere ›Lauf nach Haus, kleine Maus‹ erinnert in der Machart an die Bücher von Eric Carle (Raupe Nimmersatt).«
TV Today

»Stimmungsvolle Bilder mit viel Schwarz und plakativen Formen sind in Druckmanier gegossen. Die vielen Gucklöcher motivieren zum Rätseln und sorgen für Überraschungen. «
Kleinstkinder

»Es ist sehr wahrscheinlich, dass viele Kinder dieses Hartdeckelbilderbuch immer und immer wieder vorgelesen bekommen wollen. «
bn.bibliotheksnachrichten

Hochaufgelöstes Cover herunterladenCoverWaschzettel herunterladenWaschzettelLauf nach Haus, kleine Maus

Britta Teckentrup

Lauf nach Haus, kleine Maus

36 Seiten | 20,5 x 25 cm
Pappbuch | durchgehend farbig
mit zahlreichen Stanzungen
Ab 3 Jahren
ISBN 978-3-941787-89-6
€ [D] 14,95 | € [A] 15,40

BestellenBestellen

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Montag, 29. Juni 2020
Jacoby & Stuart auf der »IBBY Honour List 2020« Mehr

Dienstag, 19. Mai 2020
Ausgezeichnet beim Deutschen Verlagspreis 2020 Mehr

Freitag, 15. Mai 2020
»Ohne Eis kein Eisbär« ist Klima-Buchtipp Mehr

Weitere Artikel