Die großartigste Idee der Welt

Ein kreatives Mädchen, das gerne baut: Die unvergessliche Heldin aus »Das großartigste Ding der Welt« ist zurück

Leseprobe herunterladenLeseprobeWeb-Cover herunterladenWeb-CoverDruck-Cover herunterladenDruck-Cover

Die großartigste Idee der Welt

Ashley Spires

Aus dem Englischen
40 Seiten | 25 x 25 cm
geb., Hardcover | Ab 4 Jahren
ISBN 978-3-96428-170-8
€ [D] 15,- | € [A] 15,50

BestellenBestellen

Ein kreatives Mädchen, das gerne baut: Die unvergessliche Heldin aus »Das großartigste Ding der Welt« ist zurück

Dies ist die Geschichte eines Mädchens, das – mit ihrem Hund an ihrer Seite – am liebsten Ideen umsetzt. Ihr Gehirn ist nämlich eine »Ideenmaschine«, immer so voll davon, dass sie kaum hinterherkommt! Aber dann fällt ihr eines Tages, wie aus heiterem Himmel, nichts mehr ein. Auch ihr tierischer Assistent kann ihr da nicht weiterhelfen. Sie versucht es mit Brainstorming, sammelt neues Material und springt vor lauter Verzweiflung auf einem Bein auf und ab, um neue Ideen aus sich herauszuschütteln. Aber nichts geschieht. Keine Idee weit und breit … Was, wenn sie nie wieder eine Idee hat?

Alle Leserinnen und Leser werden ihrer Lieblingsbaumeisterin die Daumen drücken, dass ihre »Ideenmaschine« wieder losrattert!

Die Presse

»Das wunderschön gezeichnete Buch handelt von viel mehr als nur großartigen Ideen; es geht um die Zeit dazwischen, ums Aushalten von Leerstellen und darum, nicht aufzugeben.«
Anja Wasserbäch, Stuttgarter Zeitung

»Manchmal starrt man auf ein weißes Blatt und die Gedanken kreisen um die Ideen und Einfälle, die man haben könnte, wenn man nur wollte. Und je länger man so dasitzt und starrt, desto mehr will einem alles einfallen, nur nichts Hilfreiches! Dieser Umstand wird in diesem herzerwärmend sympathischen Buch mit seiner liebenswerten Protagonistin und ihrem mindestens ebenso tollen Assistenten kindgerecht erklärt! Und die ›Moral von der Geschicht‹ ist am Ende eben doch, niemals aufzugeben und an sich und seine Ideen zu glauben.«
Sophie Gotthardt, Stiftung Lesen

»Dieses Buch macht allen Mut, nicht gleich aufzugeben und auch mal geduldig zu sein. Für alle, die gerne basteln und bauen, aber manchmal warten müssen, bis die nächste großartigste Idee kommt.«
Nicole Neuhaus, WDR2

»Der Kopf des Mädchens ist eine Ideenmaschine. Er ist so voller Ideen, dass ihre Hände kaum hinterherkommen – normalerweise. Denn eines Tages wacht sie auf und da ist keine einzige Idee! Was nun? Gemeinsam mit ihrem besten Freund und Assistenten Hund beginnt sie zu brainstormen. Für alle, die schon einmal ideenlos waren: witzige und kreative Ideensuche.«
Beate Schräder, Westfälische Nachrichten

»In dem witzigen Bilderbuch ›Die großartigste Idee der Welt‹ hat das Mädchen im Grunde immer wieder Ideen, sie baut einfach gerne. Und so werden rasch aus neuen Ideen alte, weile eine neue dazugekommen ist. Und dann, eines Tages – keine Idee. Keine einzige. Was, wenn sie nie wieder eine Idee hat? Ale Tricks und Kniffe helfen nicht weiter. Ob es wohl eine Lösung gibt? Sicher!«
Paula-Print-Tipps, Main-Echo

»Spires' Verständnis für die Fragilität und Kraft des künstlerischen Impulses mischt sich mit fachmännischem Tempo und subtiler Charakterisierung zu maximaler Freude.«
Kirkus Review

»Eine großartige Erinnerung daran, dass die meisten Probleme gelöst werden können, wenn wir ihnen Zeit geben. Spires’ Bilder sind auf meisterhafte Weise humorvoll.«
Montreal Gazette

»Dieses Buch hat eine großartige Botschaft, die Kinder ermutigt, angesichts von Enttäuschungen nicht aufzugeben, sondern den Blickwinkel zu ändern und neu anzufangen.«
School Library Journal

»Bestsellerautorin und Illustratorin Ashley Spires verkaufte mehr als 700 000 Exemplare von dieser Erfinderinnengeschichte und entwickelte daraus sogar einen animierten Kurzfilm. Was auch gar nicht überraschend ist, wenn man sich die Illustrationen ansieht.«
Anja Lacny, klein & groß

Leseprobe herunterladenLeseprobeWeb-Cover herunterladenWeb-CoverDruck-Cover herunterladenDruck-Cover

Ashley Spires

Die großartigste Idee der Welt

Aus dem Englischen
40 Seiten | 25 x 25 cm
geb., Hardcover | Ab 4 Jahren
ISBN 978-3-96428-170-8
€ [D] 15,- | € [A] 15,50

BestellenBestellen

Warenkorb anzeigen Warenkorb Den aktuellen Jacoby & Stuart Katalog herunterladen Katalog Jacoby & Stuart Newsletter Newsletter Jacoby & Stuart auf Instagram Instagram Die Jacoby & Stuart Facebook-Seite Facebook Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube

Aktuelles

Montag, 8. Juli 2024
»Hallo Plankton!« und »Die Fürstin der Raben« auf der Liste der Besten 7 im Juli Mehr

Donnerstag, 13. Juni 2024
Personalwechsel in der Presseabteilung Mehr

Donnerstag, 6. Juni 2024
»Wie man eine Graphic Novel zeichnet« ausgezeichnet mit dem EMYS Sachbuchpreis im Juni Mehr

Weitere Artikel