K. Mustermann

Eine Frage, viele Antworten: Wer ist K. Mustermann?

Ein Postbote steht vor einem Mietshaus und soll einen vertraulichen Brief an eine Person namens K. Mustermann direkt zustellen. Das Problem: Auf jedem einzelnen Klingelschild steht der Name K. Mustermann. Der Postbote ist ratlos. Wo soll er denn nun klingeln? Dabei ist ihm gar nicht bewusst, wie delikat die Situation tatsächlich ist. Denn was der Postbote nicht weiß, ist, dass der Brief Informationen über eine Millionenerbschaft enthält.

Der Illustrator Øivin Horvei entdeckte eines Tages in den Straßen von Oslo neben dem Eingang zu einem Mehrfamilienhaus eine Klingel mit dem Namen K. Mustermann. Nach und nach sah er diesen Namen auf vielen Klingelschildern der Stadt. Gab es einen Zusammenhang, oder hatten alle zufällig denselben Namen? Jedenfalls ließ ihn der Name nicht los und er illustrierte die verschiedenen Mustermänner in ihren jeweiligen Wohnungen – und bat zwölf bekannte norwegische AutorInnen jeweils die Geschichte eines der zwölf Mustermänner aufzuschreiben.

Mit Texten von Ingeborg Arvola, Gro Dahle, Per Olav Kaldestad, Mette Karlsvik, Lina Undrum Mariussen, Audun Mortensen, Knut Nærum, Kjersti Annesdatter Skomsvold, Simon Stranger, Terje Thorsen, Eivor Vindenes und Olav Øyehaug.

Leseprobe herunterladenLeseprobeHochaufgelöstes Cover herunterladenCoverCover_Mustermann_final.indd

Øivin Horvei

K. Mustermann

Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein, Gabriele Haefs u. Christel Hildebrandt
32 Seiten | 21 x 29 cm
geb., Hardcover | durchgehend farbig
ISBN 978-3-96428-034-3
€ [D] 16,- | € [A] 16,50

BestellenBestellen

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Mittwoch, 6. November 2019
Hannes Wirlinger im Literaturhaus Graz Mehr

Mittwoch, 6. November 2019
Jacoby & Stuart mit Hannah Brückner bei der »Woche unabhängiger Buchhandlungen« Mehr

Donnerstag, 31. Oktober 2019
Rapauke macht Musik – Buchpremiere Mehr

Weitere Artikel