Die Bäckerei in der Sonntagsgasse

Immer wieder sonntags ...

Der Waisenjunge Jack Talboni hat noch stets am Hungertuch genagt, und daher ist es begreiflicherweise seine größte Sehnsucht, einmal reich zu werden. Doch das ist nicht so einfach, denn alles, was seine Musiker-Eltern ihm hinterlassen haben, sind eine Tuba, eine Flöte und die Erinnerung an Vivaldis Vier Jahreszeiten. Nach dem Waisenhaus kommt er bei einem Bäcker in die Lehre und schon bald sind seine Baguettes beliebter als die des Meisters. Doch am Ende der Lehrzeit bekommt er als Lohn nur ein paar Pfennige; der Rest wird ihm für Kost und Logis abgezogen. Aber dann hat er Glück: Er kann die Bäckerei in der Sonntagsgasse praktisch umsonst übernehmen.

Fortan bäckt er und verkauft seine Baguettes sieben Tage in der Woche rund um die Uhr und nimmt sich weder zum Schlafen noch zum Musizieren Zeit – bis er nicht mehr kann. Endlich kommt er zu sich selbst, und schafft es wieder, den Frühling der Vier Jahreszeiten auf der Tuba zu spielen. Und als er dann noch der Bluesröhre Lady La Loola begegnet, lernt er richtiges Glück kennen. Ein warmherziges und humorvolles Kinderbuch voller kluger Moral und hinreißender Illustrationen.

Die Presse

»Galmot [erzählt] schlitzohrig ein soziales Märchen, bei dem in nur scheinbar altem Gewand moderne Verhältnisse und Lebensphilosophien auf die Schippe genommen sind.«
LesArt, Der Rote Elefant, Edda Eska

»Französisches Kino verpackt in einem faszinierenden Kinderbuchdebüt! Ein philosophisch angereichertes Kinderbuch, bei dem man unwillkürlich an Filme wie "Chocolat" oder "Die fabelhafte Welt der Amélie" denken muss. Durchaus bezaubernd, sehr passend illustriert und eben von französischer Leichtig- und Vielschichtigkeit! Ein Buch, das sowohl Eltern als auch Kindern gefallen wird!«
Robert Elstner, ekz

»Irgendwie altmodisch, ein wenig retro, aber sehr stimmungsvoll.«
Andrea Wedan, Buchkultur

»Die Parabel ist skurril, sehr französisch und irgendwie unkonventionell.«
Denise Racine, Basler Biechergugge

Leseprobe herunterladenLeseprobeHochaufgelöstes Cover herunterladenCoverWaschzettel herunterladenWaschzettelu1_die-baeckerei-in-der-sonntagsgasse_srvb

Alexis Galmot

Die Bäckerei in der Sonntagsgasse

Mit Illustrationen von Till Charlier
Aus dem Französischen von Edmund Jacoby
80 Seiten | 14,2 x 21 cm
geb. | durchgehend farbig
ISBN 978-3-942787-72-7
€ [D] 12,95 | € [A] 13,40

BestellenBestellen

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Montag, 11. Dezember 2017
Ausstellung mit Axel Scheffler Mehr

Mittwoch, 29. November 2017
»Das platte Kaninchen« auf der Theaterbühne Mehr

Donnerstag, 23. November 2017
Ausstellung »Nussknacker und Mausekönig« mit Sabine Friedrichson Mehr

Weitere Artikel