Abschied von den Bellwaters

Völlig verrückte Geschichten aus dem Leuchtturm

Die Bellwaters sind alles andere als eine gewöhnliche Familie. In ihrem Leuchtturm geht es drunter und drüber, einzig der ergebene Butler sorgt diskret für Ordnung. Doch nun plant er seinen Abschied … Eine wunderbar turbulente Geschichte, die kleinen Lesern großes Vergnügen bereiten wird!

Noch 8 Wochen 2 Stunden und 27 Minuten – Tristan Benway zählt die Tage bis zum Ablauf des Lehnseids, der seine Familie seit fast 200 Jahren als Butler an die Bellwaters bindet. Kein Wunder, denn seine Arbeit ist beileibe nicht einfach: Nicht nur, dass der älteste Sohn einen gefährlichen Albino-Alligator als Haustier hält. Auch Tochter Ninda, die im steten Kampf gegen soziale Ungerechtigkeit einer Zirkusfamilie heimlich Obdach gewährt, trägt nicht unerheblich zum täglichen Chaos bei. Ganz zu schweigen von den neunjährigen Drillingen, deren Kunstsinn sich in grenzenloser Zerstörungswut ausdrückt. Von Dr. Bellwater, einem jähzornigen Erfinder, und seiner Frau, einer versponnenen Wand-Anmalerin, ist keine Hilfe zu erwarten. Warum also sollte Benway bei einer Familie bleiben, die seine täglichen Bemühungen nicht einmal wahrzunehmen scheint? Und dennoch: Ist es wirklich ein Leben fernab von den Bellwaters, das Tristan Benway sich wünscht?

Die Presse

»Die Bellwaters sind eine sehr eigenartige Familie, sie leben in einem Leuchtturm, umsorgt von ihrem Butler Tristan Benway. «
KinderZEIT

»Wunderbar warmherzige, turbulente Geschichte!«
Familie & Co

»Skurrile Protagonisten, absurde Verwicklungen: eine Familienkomödie, wie sie nur im Buche stehen kann!«
Focus Schule

»Das Debüt der amerikanischen Schriftstellerin ist ein originelles, witziges und sehr warmherziges Buch über eine herrlich chaotische, phantasievolle Familie und den ihnen ergebenen Butler. Sehr empfehlenswert!«
Buchprofile.de

»Benway will ein Buch über seine Erlebnisse bei den Bellwaters schreiben und ganz weit weg ziehen. Doch er hat die Rechnung ohne die Bellwater-Kinder gemacht.«
Familienheim & Garten

»Lustige Lesestunden verspricht ›Abschied von den Bellwaters‹.«
Oldenburgische Volkszeitung

»Witzig, turbulent, etwas abgedreht und deshalb unwiderstehlich!«
Westfälische Nachrichten

»Die liebenswert erzählte Geschichte strotzt vor ungewöhnlichen Einfällen, auf jeder Seite passiert etwas Neues.«
Eselsohr

»Eine sehr warmherzige, wunderbar turbulente Geschichte für die ganze Familie!«
BJL

Leseprobe herunterladenLeseprobeHochaufgelöstes Cover herunterladenCoverWaschzettel herunterladenWaschzettelAbschied von den Bellwaters

Kristin Clark Venuti

Abschied von den Bellwaters

Mit Illustrationen von Lizzy Bromley
Aus dem Englischen von Werner Leonhard
216 Seiten | 14,5 x 21 cm
geb. | s/w
Ab 10 Jahren
ISBN 978-3-941087-84-2
€ [D] 12,95 | € [A] 13,40

BestellenBestellen

Auszeichnungen

  • Ausgewählt für die Empfehlungsliste Internationales Qualitätskinderbuch 2012 (librikon.de)

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Montag, 11. Dezember 2017
Ausstellung mit Axel Scheffler Mehr

Mittwoch, 29. November 2017
»Das platte Kaninchen« auf der Theaterbühne Mehr

Donnerstag, 23. November 2017
Ausstellung »Nussknacker und Mausekönig« mit Sabine Friedrichson Mehr

Weitere Artikel