Abseits

Ein Fußballer sagt Nein

Im Wien der späten 30er Jahre: Markus liebt Fußball und besonders den Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft – Matthias Sindelar. Als die Deutschen einmarschieren und das Wunderteam in die großdeutsche Mannschaft integrieren, ist Markus begeistert. Er sieht Österreich und Deutschland gemeinsam die Welt erobern und die anstehende Fußballweltmeisterschaft gewinnen. Markus’ Vater und seine Freunde jedoch versuchen im Verborgenen, Sindelar zur politischen Figur zu machen. Können sie ihn zum Boykott des letzten Freundschaftsspiels zwischen seinem Wunderteam und der deutschen Mannschaft bewegen? Wird Sindelar den Nazis die Ehre erweisen oder sich auflehnen gegen den »Anschluss« an Nazideutschland?

Ein eindrücklich gestaltetes Buch nicht nur über einen der größten Fußballer aller Zeiten, sondern auch über die Signalkraft des Sports und die Möglichkeiten des Einzelnen, ein Zeichen zu setzen.

Die Presse

»Man hat lange etwas von diesem Buch.«
GEOlino

»Bildgewaltig.«
Stuttgarter Nachrichten

Hochaufgelöstes Cover herunterladenCoverWaschzettel herunterladenWaschzettelAbseits

Fabrizio Silei

Abseits

1938. Ein Fußballer sagt NEIN

Mit Illustrationen von Maurizio A. C. Quarello
Aus dem Italienischen von Edmund Jacoby
40 Seiten | 20 x 30 cm
geb. | durchgehend farbig
Ab 8 Jahren
ISBN 978-3-942787-15-4
€ [D] 14,95 | € [A] 15,40

BestellenBestellen

Auszeichnungen

  • DIE BESTEN 7 - Bücher für junge Leser (Juni 2014)
  • Nominiert für den PENZBERGER URMEL 2015
 

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Montag, 11. Dezember 2017
Ausstellung mit Axel Scheffler Mehr

Mittwoch, 29. November 2017
»Das platte Kaninchen« auf der Theaterbühne Mehr

Donnerstag, 23. November 2017
Ausstellung »Nussknacker und Mausekönig« mit Sabine Friedrichson Mehr

Weitere Artikel