Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren

Ein Plädoyer für den Artenschutz

Wie sah ein Tretretretre aus? Was ist ein Dodo? Was wurde aus den Riesenbibern? Hélène Rajcak und Damien Laverdunt erzählen in Text und Bild, in naturgetreuen Illustrationen und informativen Comics vom Leben und Sterben von Tieren, die irgendwann zwischen der Steinzeit und unserer Gegenwart ausgestorben sind – großartige Tiere, die es verdienen, dass wir ihrer gedenken.

Das Tretretretre aus Madagaskar ist für immer verstummt; der große Lemure kommt nur noch in Legenden zu Wort. Das gleiche Schicksal ist dem Pouakai, dem Mapinguari, dem Kilopilopitsofy und anderen Tieren widerfahren, deren Namen allein schon zum Träumen verleiten. Manche waren riesig, andere wunderschön, manche Einzelgänger, andere liebten Gesellschaft.

Und die meisten von ihnen hat der Mensch auf dem Gewissen. Die Sagen mancher Völker haben die moderne Wissenschaft ebenso auf die Spur ausgestorbener Tierarten gebracht wie sachliche Berichte aus der Neuzeit und Funde von Skeletten oder ausgestopfte Exemplare in alten Museen. Mit detektivischen Methoden hat die Wissenschaft viel über die Lebensweise dieser Tiere herausbekommen.

Die Presse

»Es ist ein schön gezeichnetes, spannendes und spannend aufbereitetes Werk, das seltsame und meist schon sehr, sehr lange verschwundene Wesen oder Tierarten porträtiert.«
Marianne Wellershoff, Spiegel Online

»Wie Hélène Rajcak und Damien Laverdunt diese und viele andere Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren erzählen, verdient höchste Anerkennung.«
Roswitha Budeus-Budde, Süddeutsche Zeitung

»Hier findet ihr interessante Hintergrundinformation zu den Arten, ihrem Verhalten und ihrem Lebensraum. Das Ganze wird durch bunte Illustrationen und spannende Comics perfekt abgerundet.«
Katharina Hannen, GEOlino

»Nie beschönigend, jedoch verwundert und mit Augenzwinkern und immer mit Respekt.«
Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag

»Dieses so liebevolle wie poetische Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer, die Natur zu achten. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Herausragend!«
Eva Hepper, DeutschlandRadio Kultur

»In kurzen, gut verständlichen Info-Texten fassen die beiden Autoren die Geschichten von 27 Arten zusammen, die sie als liebevolle Illustrationen wiederauferstehen lassen.«
Abendzeitung München

»Eine wichtige Arbeit, die nicht allein geschärftes Naturwissen und Umweltbewusstsein stabilisieren hilft, sondern ein wichtiger Gesprächsteilnehmer, den Dialog zwischen den Generationen zu befördern.«
Eselsohr

»Durch das große Buchformat und die eindrucksvollen Bilder ist ein Sachbuch der besonderen Art entstanden. Bereits für Erstleser ist dieses Buch sehr empfehlenswert.«
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW

»Der ulkige, scheinbar unpassende Humor des Autoren- und Zeichnerduos überrascht. Die Nachdenklichkeit tapst aber von allein hinterher.«
Badische Zeitung

»Es sind kleine Comics, hingeworfen mit leichter Hand, liebevoll und sorgfältig, in denen sich eine überraschende Fülle an Wissen verbirgt. «
Schweizer Familie

»Schade, dass alle Tiere schon ausgestorben sind. Dieses Buch ist sehr schön zum Anschauen und Selbstlesen ab der 3. Klasse.«
Leonardo Mattiuzzo (6 Jahre), Tagesspiegel

Hochaufgelöstes Cover herunterladenCoverWaschzettel herunterladenWaschzettelUnglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren

Hélène Rajcak, Damien Laverdunt

Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren

Wissenschaftliche Beratung: Cécile Colin und Luc Vives, Staatliches Naturkundemuseum Paris

Aus dem Französischen von Sarah Pasquay
80 Seiten | 25,5 x 33 cm
geb. | durchgehend farbig
Ab 10 Jahren
ISBN 978-3-941787-64-3
€ [D] 18,95 | € [A] 19,50

BestellenBestellen

Auszeichnungen

  • Emys - der Sachbuchpreis (Januar 2013)
  • Bücherbüffetpreis (November 2012)
  • Nominiert für den Jugendsachbuchpreis der GEW (November 2012)
  • LesePeter im Bereich Sachbuch (November 2012)
  • DIE BESTEN 7 - für junge Leser
     

Verwandte Bücher

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau

Letzte Artikel

Dienstag, 17. Oktober 2017
»Die Geschichte von Carl Mops« – Autorenlesung Mehr

Mittwoch, 20. September 2017
»Me tall, you small« wurde für den Kirkus Prize nominiert! Mehr

Montag, 18. September 2017
»Wüsten, Berge, Fjorde – Landschaften und ihre bewegte Geschichte« ist der Klima-Buchtipp des Monats Oktober! Mehr

Weitere Artikel