Benjamin Lacombe in Leipzig und Erfurt

Montag, 16. März 2015, 14:32

Seit ein paar Tagen ist Benjamin Lacombe gemeinsam mit Sébastien Perez, dem Autor von „Das Elfenbestimmungsbuch“ und „Lisbeth, die kleine Hexe“, in Deutschland unterwegs. Seinen ersten Auftritt hatte er am Samstag auf der Leipziger Buchmesse. Im Forum „Die Unabhängigen“ der Kurt-Wolff-Stiftung präsentierte er sein neues Buch Leonardo & Salaï. Etwa sechzig Besucher kamen, um den französischen Künstler zu sehen. Einige konnten sich Bücher signieren lassen, doch Benjamin musste schnell weiter, um in Halle 1, der Manga-Comic-Convention, eine Stunde lang zu signieren und zu zeichnen — die Schlange der Wartenden war sehr lang. Innerhalb von dreißig Minuten eilten wir anschließend vom Messegelände in die Innenstadt zu Lehmanns. Auch hier warteten viele Fans!

Am Sonntagnachmittag war Benjamin Lacombe dann Gast der Buchhandlung Tintenherz in Erfurt. Im gemütlichen Café Nerly stellte er seine Bücher Madame Butterfly und Leonardo & Salaï vor und beantwortete die Fragen seiner Fans. Benjamin zeigte viele seiner Bilder und hatte sogar einige Originalskizzen mitgebracht.

Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen in München, Stuttgart, Hamburg und Berlin!

Letzte Artikel

Kategorien

Archiv

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau