Nominiert: »Mein Vater, der Pirat« im Rennen um den DJLP 2015

Montag, 22. Juni 2015

Es ist für uns schon zu einer liebgewordenen Tradition geworden, auf der Leipziger Buchmesse vermelden zu können, dass ein Titel aus unserem Programm für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert worden ist. Im März konnten wir bekannt geben, dass Mein Vater, der Pirat von Davide Calì und Maurizio A.C. Quarello, der es bereits 2012 mit Der Bus von Rosa Parks auf die Auswahlliste geschafft hat, ins Rennen um die wohl bedeutendste Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland geht. Mittlerweile wissen wir auch, warum die Jury das Buch zu den besten sechs Kinderbüchern des Jahres 2015 rechnet. Denn inzwischen sind die Präsentationen aller nominierten Titel auf www.jugendliteratur.org online: »Mein Vater, der Pirat erzählt sowohl auf der textlichen als auch der bildnerischen Ebene eine eindrückliche Geschichte aus der Perspektive eines kleinen Sohnes über sein sich wandelndes Vaterbild … Dieses Buch überzeugt durch das künstlerische Zusammenspiel von Text, Typografie und Bildern«, heißt es dort ganz zurecht.

Letzte Artikel

Kategorien

Archiv

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau