Ausgezeichnet: Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2015 für Florian Wackers „Dahlenberger“

Dienstag, 10. November 2015

Der Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg, eine der bedeutendsten und renommiertesten Auszeichnungen für Kinder- und Jugendliteratur, geht in diesem Jahr an Florian Wacker. Sein Debütroman «Dahlenberger», der im Juli 2015 beim Verlagshaus Jacoby & Stuart erschienen ist, wurde von der unabhängigen Jury unter 244 Einsendungen ausgewählt. „Ein außergewöhnlicher Coming-of-Age-Roman, der Stillstand, Langeweile, sexuelle Neugier und Unsicherheit, Verletzbarkeit und Angst vor dem vorgelebten Scheitern der Erwachsenen thematisiert“, heißt es in der Begründung der Jury.

Der mit 7.600 Euro dotierte Preis wurde Florian Wacker am 9. November im festlichen Rahmen im Stadtmuseum vom Oldenburger Oberbürgermeister Jürgen Krogmann überreicht. Mit der Zuerkennung des Preises für «Dahlenberger» steht Florian Wacker nun in einer Reihe angesehener Autoren und Illustratoren wie Franz Hohler, Mirjam Pressler, Nikolaus Heidelbach, Zoran Drvenkar, Nadia Budde, Tamara Bach, Manuela Olten, Beate Teresa Hanika und Rolf Lappert.

Wir freuen uns mit unserem Autor und gratulieren sehr herzlich!

kibum2015_wacker_florian_preistraeger

Letzte Artikel

Kategorien

Archiv

Warenkorb anzeigen Warenkorb Der Jacoby & Stuart YouTube-Kanal YouTube Die Jacoby & Stuart facebook-Seite facebook Die aktuelle Jacoby & Stuart Vorschau herunterladen Vorschau